Krisenkommunikation & Litigation Communications


Von der Standortschließung über Betriebsunfälle bis zu Produktionsfehlern, Umweltkatastrophen oder Streiks: In Krisensituationen ist eine strategische und gut vorbereitete Kommunikation besonders wichtig. Nur wer in der Krise professionell mit allen externen und internen Anspruchsgruppen kommuniziert, kann Schäden, die Krisen verursachen, eingrenzen.

Bei juristischen Auseinandersetzungen entwickeln wir, in enger Abstimmung mit den beauftragten JuristInnen eine erfolgversprechende Kommunikationsstrategie für betroffene Unternehmen, Management, Institutionen und Einzelpersonen.

Wie Sie wikopreventk unterstützt


  • Wir führen eine tiefgreifende und umfassende Analyse des spezifischen Risiko- und Krisenpotenzials durch.
  • Wir erstellen fundierte Krisenhandbücher.
  • Wir führen spezielle Dummy-runs durch, um den Ernstfall zu proben.
  • Wir beraten das Management und die Kommunikationsabteilung im Umgang mit allen Stakeholdern.
  • Wir treten für Sie bei Bedarf als Pressesprecher auf und stehen für Medienanfragen direkt zur Verfügung.
  • Wir unterstützen KundInnen, sich glaubwürdig, wahrhaftig und überzeugend darzustellen.
  • Wir helfen Ihnen dabei, die Deutungshoheit zu erlangen – und nutzen dabei alle Kommunikationskanäle.
  • Wir arbeiten dafür, dass Sie nicht nur im Gerichtssaal gewinnen, sondern auch im Gerichtssaal der Öffentlichkeit.

Beratung in Krisen braucht Vertrauen

Krisenzeiten sind für Unternehmen und Organisationen Zeiten großer Herausforderungen. Eine ist das Vertrauen in die BeraterInnen. In deren Kompetenz und Know-How und vor allem in deren Verschwiegenheit.

Wir garantieren unseren KlientInnen absolute Diskretion. Aus diesem Grund finden sich auf unserer Internetseite keine Referenzbeispiele über erfolgreiche Krisenbewältigung oder Litigation-Kommunikationsberatung.

Lediglich bei Aufträgen der Öffentlichen Hand bzw. dort, wo wir die Rolle des/der PressesprecherIn übernehmen, können wir über unsere Beratungsleistung informieren.

Leistungen


Krisenhandbücher

  • In einem Krisenhandbuch finden Sie Guidelines für mögliche Risiko- und Bedrohungsszenarien, Aufgaben und Kompetenzen des Krisenteams sowie Checklisten und Wordings für den Ernstfall.
  • Wir erstellen auf die jeweiligen Unternehmen und Branchen maßgeschneiderte Krisenhandbücher, die auf Strukturen, Kommunikationsflüsse und Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen zugeschnitten sind und den kommunikativen und organisatorischen Notwendigkeiten absolut entsprechen. Dafür nehmen wir uns gemeinsam mit Ihnen Zeit. Gemeinsam definieren wir mögliche Krisen und entwickeln notwendige Handlungsanleitungen zu deren Bewältigung.
  • Mit einem Krisenhandbuch sind Sie auf Krisenfälle vorbereitet. Es ermöglicht rasches, planvolles, strategisches Agieren. Sie bekommen von uns ein Instrument, mit dem Sie die Krise effizient und professionell bewältigen können.

Krisenübung

  • Bei einer Krisenübung wird das reibungslose Funktionieren einer erfolgreichen Krisenkommunikation sowie das Zusammenspiel des Krisenteams trainiert.
  • Konkrete krisenhafte Situationen werden in Echtzeit simuliert. Krisenteamsitzungen werden abgehalten, Strategien diskutiert und geplant sowie interne und externe Maßnahmen fixiert. Es werden Journalistenanfragen beantworten, wichtige Dialoggruppen informiert und im Idealfall vorhandene Handlungsabläufe im Krisenhandbuch befolgt.
  • Eine Krise anhand einer Übung durchgespielt zu haben, erleichtert die Bewältigung einer realen Krise nachhaltig. Und ganz nebenbei decken Krisenübungen immer Schwachstellen auf, deren Bereinigung die Abläufe im Alltag verbessern und Sie in der realen Krise vor großen Schwierigkeiten schützen kann.
  • Wir stellen für Sie gerne eine maßgeschneiderte Übung zusammen. Dazu gehören die Auswahl eines Krisen-Szenarios, die Konzeption eines Drehbuches und die Durchführung der Übung mit anschließender Manöverkritik.

Einige Branchenbeispiele

Pharmaindustrie

  • Probleme bei Forschung und Entwicklung neuer Arzneimittel

Kunst und Kultur

  • Zeitverzögerung bei Theaterneubauten
  • Bestellung bzw. Vertragsverlängerung von DirektorInnen und IntendantInnen
  • Restitutionsfragen von Museen

Automobilindustrie

  • Rückrufaktionen
  • Diesel- und Abgasproblematik

Energiewirtschaft

  • Neu- und Ausbau von Versorgungseinrichtungen und Wasserkraftwerken

Banken

  • Malversationen von Vorständen/MitarbeiterInnen
  • Fehlerhafte Anlegerberatung

Tourismus

  • Unfälle/Katastrophen in Tourismuseinrichtungen – Seilbahnen, Lawinen, Murenabgänge, Hochwasser
  • Klimawandel / Schneearmut
  • Widerstände bei Neubau touristischer Infrastruktur

Lebensmittelindustrie

  • Rückholaktionen
  • Verunreinigungen in der Produktionskette
  • Erpressungen
  • Markenrecht-Streit national und international

Gesundheitseinrichtungen

  • Ärztefehler, Near-Miss-Fälle
  • Probleme im Rahmen von Reproduktionsmedizin

Industrie allgemein

  • IT-Probleme – Datendiebstahl / Hackerangriffe / Cybercrime
  • Know-How-Diebstahl durch Werkspionage
  • Widerstände bei Neubau von Industrieanlagen

Umwelt

  • Verunreinigung von Luft und Boden durch Austritt von Schadstoffen

Sie möchten uns sprechen?

Wir Sie auch!


Jetzt kontaktieren