Litigation Communications

Das mediale und öffentliche Interesse an rechtlichen Auseinandersetzungen und Gerichtsprozessen nimmt enorm zu, nicht nur wenn es um Prominente, vermeintlich große Straftaten, Korruption oder Bestechung geht. Medien beeinflussen, wie Auseinandersetzungen wahrgenommen werden und wie sie verlaufen. Eine mit den beauftragten Anwaltskanzleien eng abgestimmte Kommunikationsstrategie wird für betroffene Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen daher immer wichtiger.

Litigation Communications unterliegt ganz eigenen Gesetzen: Die unterschiedlichen Akteurinnen und Akteure bei juristischen und gerichtlichen Auseinandersetzungen, die drohende Vorverurteilung und die oft jahrelangen Auseinandersetzungen verlangen nach besonderen Strategien und Zugängen zur Kommunikation. Als Spezialist für Litigation Communications mit langjähriger Erfahrung und großem Know-how bietet wikopreventk qualitativ hochwertige und strategisch gesteuerte Kommunikation, die weit über die klassischen PR-Instrumente hinausgeht.

wikopreventk

  • unterstützt KundInnen, sich glaubwürdig, wahrhaftig und überzeugend darzustellen – eine der Grundvoraussetzungen, um Recht zu bekommen
  • sorgt dafür, dass juristische Vorgänge und Juristensprache verständlich werden und auch bleiben
  • hilft Ihnen dabei, die Deutungshoheit zu erlangen – und nutzt dabei alle Kommunikationskanäle. Damit Ihre Reputation dauerhaft erhalten bleibt und Sie Verfahren gewinnen oder sogar vermeiden.

Wir arbeiten dafür, dass Sie nicht nur im Gerichtssaal gewinnen, sondern auch im Gerichtssaal der Öffentlichkeit.