Kommunikation von Großprojekten: Nutzen überwiegt die Kosten

Führt Kommunikation bei großen Bau- und Infrastrukturprojekten zum Erfolg? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer groß angelegten Studie, die das Beratungsunternehmen wikopreventk und die Universität Hohenheim in Stuttgart in den vergangenen Monaten durchgeführt haben.

Artikel lesen

Brenner-Nordzulauf: “Großprojekte scheitern nicht an der Technik, sondern an der Kommunikation”

Seit vielen Jahren ist der Brenner eine der wichtigsten Verbindungsstrecken in Nord- und Mitteleuropa. Damit die zentrale Verkehrsachse auch künftigen Anforderungen gewachsen ist, wird sie von den Bahngesellschaften in Deutschland, Österreich und Italien ausgebaut.

Artikel lesen

Die menschliche Seite von Projekten – Kennen Sie alle Ihre Stakeholder?

Die Betreiber von Infrastrukturprojekte bewegen sich in einem komplexen (gesellschaftspolitischen) Umfeld. Den Überblick über alle Stakeholder zu behalten, ist schwierig. Je nach Projekt müssen verschiedene Gruppen berücksichtigt werden.

Artikel lesen

Nur wer seine Stakeholder kennt, hat Erfolg

Bevor man mit einem Projekt startet, muss überlegt werden, wer von diesem Projekt betroffen ist und welche Reaktion kommen kann. Eine fundierte Stakeholder-Analyse ist das A und O der Kommunikationsstrategie.

Artikel lesen

ibet 2018: Zwischen Bauboom und Bürgerprotest

Bei der ibet 2018 am 27. September 2018 in der BTV-Tonhalle in Innsbruck steht das Thema Infrastrukturausbau im Mittelpunkt.

Artikel lesen

Visualisierungen sind keine lästigen Anhängsel

Zwischen 2015 und 2017 haben Wissenschafter der Universität Hohenheim und des Fraunhofer Instituts IAO in Stuttgart untersucht, worauf man bei der Visualisierung von Bauprojekten in BürgerInnenbeteiligunsprozessen achten sollte.

Artikel lesen

Prozess Umfahrung Fügen: Warum Bürgerbeteiligung nicht alle glücklich machen muss

Wie Bürgerbeteiligungsprozesse erfolgreich verlaufen können, zeigt die Entscheidung für eine Umfahrungsvariante in der Tiroler Gemeinde Fügen.

Artikel lesen

Spar-GF Huber: „Heute würde ich einiges anders machen!“

Eine frühe Einbindung der Bevölkerung bei Investitionsprojekten empfiehlt Spar-Manager Alois Huber als Learning nach den jahrelangen Diskussionen um das Logistikzentrum Ebergassing.

Artikel lesen

Wie Projekte gelingen: Das A-Z der Projektkommunikation

Die Zeiten, in denen man Infrastrukturprojekte oder Investitionsvorhaben ohne Kommunikation realisieren konnte, sind lange vorbei. Akzeptanz durch rechtliche Verfahren ist in Zeiten von BürgerInneninitiativen, dem grassierenden Nimby-Syndrom und sozialen Medien zu wenig.

Artikel lesen